WePad – der Konkurrent für das iPad von Apple

April 20, 2010 ·Abgelegt unter Allgemein, Produkte 

Die in Gründung befindliche WePad GmbH hat kürzlich in Berlin unter großem Blitzlichtgewitter einen lauffähigen Prototypen seines Tablet-Computers WePad vorgestellt. Es soll nach Angaben der hinter dem Tablet stehenden Firmen, der Berliner Neofonie GmbH und der Münchner 4tiitoo AG, als offene Distributionsplattform für Online-Inhalte und Utensil zum Couch-Surfen dienen. „Wir sehen uns nicht als iPad-Killer“, betonte Helmut Hoffer von Ankershoffen, einer der beiden Geschäftsführer des Unternehmens. Vielmehr habe man eine „Alternative“ zu dem vor kurzem in den USA in den Handel gebrachten Apple-Rechner „für bestimmte Zielgruppen“ geschaffen. Das iPad sei „etwas schöner“ als die Konkurrenz aus Deutschland, „aber auch unflexibler“. Weitere Infos finden Sie auch auf heise.de

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Infopirat
  • TwitThis

Kommentare

Einen Kommentar schreiben




Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.